D - Workshops


Ein Workshop ist eine Veranstaltung, in der die Teilnehmenden unter Anleitung eines Workshop-Leiters praktische Übungen ausführen sollen. Dabei sollen gemeinsam Fragestellungen bearbeitet und praktische Arbeitsergebnisse erzielt werden. Idealerweise steht am Anfang des Workshops ein Problem oder eine Frage und am Ende eine Lösung. In der Regel sind Workshops kurz gehalten und 90 bis 120 Minuten lang. In kurzen praxisorientierten Einheiten kann im Rahmen eines Trainguru©-Workshops der persönliche Ideen- & Methodenpool an Theorien, Modellen, Spielen, Übungen und Sportarten aufgefrischt werden, um neue Impulse für die eigene berufliche Praxis zu gewinnen.


Erläuterung der Icons


Hier gelangen Sie zum Formular für Anfragen, mit dem Sie unverbindlich Termine und Formate anfragen können.

Hier gelangen Sie zum aktuellen Katalog und zum Flyer, um anderen das Angebot von Trainguru zeigen zu können.

Hier geht es zur aktuellen Preisliste als Orientierung. Der endgültige Preis richtet sich nach dem vereinbarten Angebot.

 



Nicht jeder Stress ist negativ. Ganz im Gegenteil: Oft ist entstehender und zunehmender Druck Antrieb für Leistung. Schwierig wird es, wenn der Stress zur Belastung wird. Im Workshop wird dem Phänomen Stress auf den Grund gegangen  und es werden Stresstheorien und Strategien zum Umgang und zur Abhilfe vorgestellt.

Souverän mit Belastung umgehen lernen

Leistungen
  • für Teams, Abteilungen, Projektteams, pädagogische Fachkräfte
  • von 90 bis 180 Minuten
  • Mischung aus theoretischem (50 %) und praktischen Anteilen (50 %)
  • Vermittlung von klassischen Stresstheorien, Modellen und Strategien
  • Schwerpunkt auf Handlungsmöglichkeiten und individuellen Stresstypen
  • Abwechslungsreicher Methodenmix
  • Technisches Vortragsequipment und Räumlichkeiten notwendig
  • Schriftliche Dokumentation (Handout mit Theorie und Praxis)


Nicht jedem ist das Präsentieren vor Menschen in die Wiege gelegt. Aber ein gutes, souveränes Auftreten vor Gruppen lässt sich üben und es gibt zahlreiche Strategien, wie Sprache, Gestik und Mimik sinnvoll und effektiv eingesetzt werden können, um das Publikum für sich zu gewinnen.

Gekonnt vor Gruppen sprechen lernen

Leistungen
  • für Teams, Abteilungen, Projektteams, pädagogische Fachkräfte
  • von 120 bis 240 Minuten
  • Mischung aus theoretischem (40 %) und praktischen Anteilen (60 %)
  • Vermittlung von klassischen Do's und Don'ts
  • Schwerpunkt auf Handlungsmöglichkeiten und Strategien beim Präsentieren (z. B. Umgang mit Nervosität)
  • Abwechslungsreicher Methodenmix
  • Erlerntes kommt direkt zur Anwendung (Kurzpräsentationen)
  • Technisches Vortragsequipment und Räumlichkeiten notwendig
  • Schriftliche Dokumentation (Handout mit Theorie und Praxis)


Ob in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen im Seminar. Es bieten sich viele Momente an, in denen die sich die Stimmung mit einem passenden Spiel steigern oder auflockern lässt. Dabei braucht es oft kein großes Material, sondern nur die passende Idee im richtigen Moment.

Spiele für zwischendurch und immer dabei

Leistungen
  • für Trainer, Coaches, Projektleiter, pädagogische Fachkräfte
  • von 120 bis 180 Minuten
  • Mischung aus theoretischem (20 %) und praktischen Anteilen (80 %)
  • Vermittlung von zahlreichen Spielideen
  • Zahlreiche Tipps zum richtigen Timing und richtigen Einsatz
  • Aufbau des Workshops nach dem Ziel der Spiele
  • Technisches Vortragsequipment und Räumlichkeiten notwendig
  • Schriftliche Dokumentation (Handout mit Theorie und Praxis)


Wenn man klassische Brett- oder Sportspiele nimmt und anders interpretiert, entsteht immer etwas Spannendes und Neues. Wenn man sie im XXL-Format spielt, ganz besonders. Schon mal Human Tipp Kick, Wackelturm XXL oder Maxi Golf gespielt? Zahlreiche Klassiker werden hier neu interpretiert.

Bekannte Spiele groß interpretiert

Leistungen
  • für Trainer, Coaches, Projektleiter, pädagogische Fachkräfte
  • von 120 bis 180 Minuten
  • Mischung aus theoretischem (20 %) und praktischen Anteilen (80 %)
  • Vermittlung von zahlreichen Spielideen zum Thema Spiele XXL
  • Zahlreiche Tipps zum richtigen Timing und richtigen Einsatz
  • Aufbau des Workshops nach dem Ziel der Spiele
  • Technisches Vortragsequipment und Räumlichkeiten notwendig
  • Schriftliche Dokumentation (Handout mit Theorie und Praxis)